Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ÖDP-Mahnwache am Parkhaus Büchel

ÖDP-KV AC-DN-HS mahnte mit einem stillen Protest vor dem zum Abriss verurteilten "Parkhaus Büchel" die Durchführung echter Bürgerbeteiligung an.

Einige Aachener Mitglieder des ÖDP-Kreisverband Aachen-Düren-Heinsberg mahnten am Donnerstag, den 04. März 2021 von 10:00 - 13:00 Uhr, vor dem zum Abriss verurteilten "Parkhaus Büchel", mit einem stillen Protest die Durchführung echter Bürgerbeteiligung an.

Die Forderung "Demokratie wagen - Bürger fragen"  stand also im Vordergrund.

Aus aktuellem Anlass ist den ÖDP-Aktivisten auch die Forderung für einen "Echten Klima- und Naturschutz" wichtig, zumal vom Rat der Stadt Aachen der Klimanotstand-Aachen proklamiert wurde. (Ressourcen-Schonung)

Interessierte Bürger*innen konnten kontaktlos, per Selbstbedienung, Info-Flyer über die Standpunkte der ÖDP zu wichtigen gesellschaftlich-politischen Themen mitnehmen. Es entwickelten sich, unter Einhaltung der Corona-Einschränkungen, interessante Gespräche mit Aachener Bürger:innen.

Die Idee zu einer Umnutzung des Parkhaus Büchel wurde von Roland Hantsch mit Bildentwurf und Erklärung präsentiert und fand großes Interesse.

(JSti 2021.03.05)

Foto: ÖDP Aachen, Mahnwache vor dem Parkhaus

Idee zur Umnutzung Parkhaus (Autor: Roland Hantsch)

Erklärung zur Umnutzung Parkhaus (Autor: Roland Hantsch)